Hygiene- und Schutzmaßnahmen bei Link+Korn

Hygiene- und Schutzmaßnahmen bei Link+Korn


Sehr geehrte Kundinnen, sehr geehrte Kunden,

die Gesundheit unserer Mitarbeiter/-innen und unserer Kunden/-innen ist uns sehr wichtig.

Aus gegebenem Anlass, (Pandemie COVID-19) achten Sie bitte auf die aus den Medien bekannten Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung des Virus.

Der Fahrzeugverkauf hat ab sofort wieder persönlich für Sie geöffnet.

Den Werkstattservice bieten wir wieder sukzessive mit dem gesamten Team an. Damit Sie möglichst zuhause bleiben können, bieten wir Ihnen auch weiterhin einen kostenlosen Hol- und Bringdienst an. Außerdem wird Ihr Fahrzeug nach Aufenthalt in unserer Werkstatt sorgfältig desinfiziert.

Der persönliche Teile- und Zubehörverkauf ist ebenfalls wieder geöffnet.

Über Ihren Besuch freuen wir uns sehr, bleiben Sie gesund!

Vorsichtsmaßnahmen für Kunden

  • Kontaktlose Fahrzeugannahme. Ihren Fahrzeugschlüssel können Sie direkt im Schlüsselbriefkasten abgeben. Alle weiteren Details werden dann telefonisch mit unseren Serviceberatern geklärt.
  • Wenig Kontakt zu Ihrem Fahrzeug. Unsere Mitarbeiter sind dazu aufgefordert Kundenfahrzeuge mit Handschuhen zu bedienen und wenig bis keine Fahrerwechsel vorzunehmen
  • Sicherheitsabstand zwischen Ihnen und den Mitarbeitern. Bei unserer Kundenbetreuung halten wir ab sofort einen Sicherheitsabstand von 2 Metern bei Ihrer Betreuung ein. Dies dient zu beidseitigem Schutz.
  • Keine gemeinsamen Probefahrten zur Problemfeststellung. Kontrollfahrten werden bis auf Weiteres von unseren Serviceberatern alleine durchgeführt.
  • Fahrzeugauslieferungen werden zeitlich auf ein Minimum beschränkt.  Fahrzeuge werden aktuell nur an Sie ausgegeben. Wir beschränken die Auslieferungen auf ein zeitliches Minimum. Erklärungen und weiterführende Einweisungen werden auf einen späteren Termin verlegt.

Vorsichtsmaßnahmen für Mitarbeiter

  • Abstand zu Kunden. Bei unserer Kundenbetreuung halten wir ab sofort einen Sicherheitsabstand von 2 Metern bei Ihrer Betreuung ein. Dies dient zu beidseitigem Schutz
  • Nach Möglichkeit Arbeiten im Homeoffice. Wenn möglich, arbeiten Mitarbeiter aus dem „Backoffice“ nun im Homeoffice.
  • Aufteilung der Umkleiden und Pausenräume. Nur noch eine begrenzte Anzahl Mitarbeiter hält sich gleichzeitig in diesen Räumen auf.
  • Häusliche Quarantäne. Mitarbeiter mit Kontakt zu Risikopersonen oder Risikogebieten wurden vorsorglich in häusliche Quarantäne geschickt.

FAQs zur aktuellen Situation

Sind die Showrooms im Verkauf nun wieder geöffnet?

Ja! Seit 20.04.2020 haben wir unsere Showrooms an allen Standorten wieder für Sie geöffnet. Auch Beratungsgespräche mit unseren Vertriebsmitarbeitern sind problemlos möglich. Die entsprechenden Hygienebestimmungen werden an allen Standorten eingehalten.

Ändern sich die Öffnungszeiten?

Aktuell sind wir zu unseren gewöhnlichen Öffnungszeiten für Sie da.
Sollten wir hier eine Änderung vornehmen, werden wir Sie hier auf unserer Homepage oder über die sozialen Medien informieren.

Kann Ich meinen Werkstatttermin noch wahrnehmen?

Alle Termine und Reparaturen, welche wir mit Ihnen vereinbart haben, werden wie vereinbart und nach Möglichkeit durchgeführt.

Ich habe Angst vor einer Ansteckung und möchte meinen Termin absagen – ist das möglich?

Um den Kontakt von Mitarbeitern und Kunden zu minimieren, haben wir einige Vorsichtsmaßnahmen getroffen. Beispielsweise ist es möglich, Ihren Fahrzeugschlüssel kontaktlos im Schlüsselbriefkasten abzugeben. Jedoch können Sie natürlich Ihren Termin absagen. Rufen Sie uns einfach an.

Was passiert mit meiner geplanten Fahrzeugauslieferung?

Fahrzeuge können aktuell an Sie ausgeliefert werden. Wir beschränken die Auslieferungen jedoch auf ein zeitliches Minimum. Erklärungen und weiterführende Einweisungen werden auf einen späteren Termin verlegt. Auch nach der Fahrzeugauslieferung sind unsere Verkäufer gerne zur Beratung für Sie da.

Kann ich mein Auto noch nach Hause liefern lassen?

Wir bietet, soweit möglich, weiterhin Haustürlieferungen an, so dass Sie ihr Fahrzeug weiterhin problemlos zugestellt bekommen können.

Ich möchte ein Fahrzeug kaufen. Ist das weiterhin möglich? Wie läuft die Beratung ab?

Ja! Der Kauf eines Autos ist weiterhin problemlos möglich. Unser Verkaufsteam ist in unseren Autohäusern vor Ort. Eine Beratung vor Ort ist möglich. Für entsprechende Schutzmaßnahmen ist darüber hinaus gesorgt. Eine Beratung ist zusätzlich weiterhin per E-Mail, Telefon, Video oder Chat möglich.

Ist eine Probefahrt weiterhin möglich?

Ja, eine Probefahrt ist möglich. Wir bitten Sie jedoch um Verständnis, dass wir bei Probefahrten kleine Einschränkungen vornehmen, um Ihre und die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu schützen.

Ist eine Kfz-Zulassung trotz Corona noch möglich?

Die Zulassung von Neuwagen ist von der Corona-Krise beeinträchtigt. Wir können jedoch Ihr neues Fahrzeug im Landratsamt Zollernalbkreis innerhalb von 2 Tagen zulassen. In den übrigen Landkreisen ist mit einer höheren Wartezeit zu rechnen.

Ich möchte den Kontakt mit Bargeld vermeiden. Ist eine kontaktlose Zahlung möglich?

Schon seit Langem haben Sie bei uns eine freie Wahl von Zahlungsmöglichkeiten. Gerne nehmen wir auch Ihre Zahlung via kontaktloser Bezahlung oder SEPA Überweisung entgegen. Die genauen Zahlungsmöglichkeiten finden Sie bei unseren Mitarbeitern am Empfang.